Alles begann mit einer Idee: Eine kleine Vinothek sollte es sein, ein Weinhandel, aber auch ein Ort zum Verweilen und Geniessen.

 

Von der kleinen Vinothek zum erfolgreichen gastronomischen Gesamtkonzept

Mit besten Weinen, tollem Service, ausgesuchter Feinkost, und – über allem – hervorragender Qualität. Umgesetzt wurde das Konzept der beiden Vorkoster-Gründer Christoph Piringer und Benjamin Meyer schließlich mit dem ersten Lokal am Hohenemser Schlossplatz, mit herrlichem Blick auf den Schlossberg. Hier gibt es nun die besagte Vinothek samt Weinhandel, Feinkost und Café sowie den gemütlichen Aussenbereich.

2020 übernahm dann Christoph Piringer den Vorkoster Lustenau und Benjamin Meyer den in Hohenems. Beide betreiben die Lokale nun eigenständig mit ihrer jeweils eigenen Firma. Die Rösterei, wo wir unseren Kaffee selbst rösten, sowie Das Esszimmer  (beide Räumlichkeiten kannst du auch für deine Events, Geburtstagsfeiern, etc. als Veranstaltungsort nutzen) werden von Christoph Piringer und seinem Team vom Vorkoster Lustenau betrieben.

Unsere Karte lässt keine kulinarischen Wünsche offen

Schau‘ vorbei und lass dich begeistern!


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.